Tray Packer SOMIC 434 T

Die Verpackungsmaschine für einteilige, offene Tray Verpackungen zum Transport und zur Präsentation im Handel

SOMIC Verpackungsmaschinen bieten individuelle Lösungen für einteilige Verpackungen. Die Maschinen der 434-Serie stehen für außergewöhnliche Performance, kompakte Abmessungen und hohe Flexibilität. Dabei können auf einer SOMIC-Maschine beliebig viele Formate realisiert werden. Alle Verpackungsmaschinen werden jeweils mit individuell angefertigten Formatwerkzeugen ausgestattet, die genau zu Ihren Produktformen und Kartonmodellen passen.

Lernen Sie unsere SOMIC 434 kennen.

Trays gewährleisten den sicheren Transport von Produkten und sorgen für eine ansprechende Präsentation am Point-of-Sale. Der SOMIC 434 Tray Packer wurde speziell für die Verpackung von Produkten mit einteiligen, oben offenen Displayverpackungen entwickelt. Im ersten Schritt werden die Produkte in der Sammel- und Gruppiereinheit gemäß der Kundenwünsche angeordnet. Nach der Sortierung werden die Waren auf dem flachen Zuschnitt positioniert, woraufhin der Karton geschickt um sie herum gefaltet und verleimt wird.  

Der SOMIC 434 Tray Packer ist die ideale Lösung für die Verpackung einer Vielzahl von Produkten, darunter Lebensmittel, Getränke, Non-Food-Produkte und Pharmaprodukte. Durch die modulare Bauweise und dem kompakten Footprint, lassen sich unsere Verpackungsmaschinen nahtlos in bestehende Verpackungslinien integrieren. Zudem sind unsere SOMIC Verpackungsmaschinen äußerst anpassungsfähig und können für unterschiedlichste Produkte, Formate, Gruppierungen und Verpackungsarten konfiguriert werden. Formatwechsel lassen sich, dank des hohen Automatisierungsgrades sowie universellen QuickChange-Adaptern, werkzeuglos, sicher und schnell durchführen.

Lassen Sie sich beraten

Folgende Kartonarten eignen sich für den SOMIC 434 Tray Packer:

  • Offene Kartons
  • Tray Verpackungen

Was bietet ein SOMIC 434 Tray Packer?

  • Verarbeitung verschiedenster Kartonarten (Voll- und Wellpappe) und -Stärken (B-, C-, E-Welle)
  • Verarbeitung der Produkte in stehender oder liegender Ausrichtung
  • Format-Gruppierungen sowohl einreihig als auch mehrreihig möglich
  • Unendliche Gestaltungsmöglichkeiten des Kartons
  • Ressourcenschonendes Verpacken durch Optimierung des Kartonzuschnitts
  • Ideale Stapelfähigkeit des Trays für den Palettierungsprozess bei einer Kartonvariante mit Auflagestegen
  • Sofortige Präsentation der Kartons im Verkaufsregal
  • Optische Aufwertung durch Ausführung mit Krempelkante möglich

Maschinenablauf

  1. Vorverpackte Produkte werden einzeln zugeführt, gesammelt und zum gewünschten Kartoninhalt gruppiert.
  2. Die Gruppierung wird auf den flachen Kartonzuschnitt geschoben. Dabei werden die Produkte sicher und schonend durch den Faltkopf positioniert.
  3. Der Kartonzuschnitt wird um den Faltkopf herum gefaltet und mit Heißleim verklebt.

Sie haben Fragen zum Tray Packer SOMIC 434 T?

Kontaktieren Sie uns und lassen Sie sich beraten. Gemeinsam finden wir die ideale Lösung für Ihre Verpackungsaufgaben.
Top